Geschenkidee - DIY Heiße Schokolade | The Nina Edition


Jedes Jahr an Weihnachten versuche ich ein Upcycling-Geschenk zu verschenken. Dafür sammle ich das ganze Jahr über Glasflaschen und Einmachgläser. 2015 gab es eine DIY-Keks-Backmischung, 2016 selbstgemachtes Chilli-Öl und zu Ostern Schoko-Kokos-Granola. Dieses Jahr habe ich mich für heiße Schokolade mit Marshmallows auch bekannt als Schneemannsuppe entschieden. Essbare Geschenke finde ich immer ideal als kleine Aufmerksamkeit. Sie eignen sich auch super für Menschen, die schon alles haben.

Zutaten

{für ein Glas à 250ml}
  • 40g Trink-Kakao nach Wahl
  • 3g Zimt
  • 4 Zartbitter-Schokoladen-Stückchen
  • Mini-Marshmallows


Rezept

  1. Zuerst den Kakao dann den Zimt ins Glas schichten.
  2. Die Schokolade grob zerkleinern und darauf schichten.
  3. Das Glas mit Mini-Marshmallows auffüllen.


Etiketten

Ich habe mich für ein "Baby It's Cold Outside"-Label entschieden, das ich über Pinterest gefunden habe. Das habe ich einfach auf Fotopapier ausgedruckt, ausgeschnitten und mit Bakers Twine und einer kleinen Kugel am Deckel befestigt.


Quellen


Sticker für den Deckel: Sostrene Grene
Lichterkette: TK Maxx
Bakers Twine: Action
kleine weiße Kugeln: IKEA 2016
Etiketten: Blog "36thAvenue"





Meine gesamte Sammlung von passenden Etiketten findet Ihr auf meiner entsprechenden Pinnwand:



Keine Kommentare

Ich freue mich über jeden Kommentar.