Featured Slider

Rezept - Papaya Frühstück Bowl | The Nina Edition


Acai-Bowls sind ja sowas von gestern. Der neue heiße Sch*** sind Frühstückbowls aller Art zum Beispiel mit Papaya.

Rezept - Avocado Caprese | The Nina Edition


Eins meiner beliebtesten Rezepte auf Instagram in der letzten Zeit, ist gleichzeitig auch eines der Einfachsten. Und einfach gleich schnell gleich wenige Zutaten bedeutet, mag ich es sogar um so lieber. Der Geschmack kommt dabei aber keines Falls zu kurz, daher habe ich mich entschlossen es Euch auch hier kurz aufzuschreiben.

Hochzeit - Inspirierende Bücher und Zeitschriften | The Nina Edition


Tischdeko, Menüs und Papeterie sind ja total mein Ding. Ich liebe es Feste zu feiern und alles nach einem bestimmten Motto (hier geht's zu meiner 30 & Fab Party) zu dekorieren. Bei der Hochzeitsplanung sind Pinterest und Instagram meine beste Freunde. Allerdings soll unsere Hochzeit nicht wie alle Hochzeiten derzeit mit Boho-Deko daherkommen, sondern sich durchaus individuell abheben und uns widerspiegeln. Gar nicht so einfach, wenn das Netz von Styled Shootings, d.h. inszenierten Hochzeiten, nur so wimmelt. Ich möchte eine echte Hochzeit, die Nina und Lieblingsmann schreit. Dazu habe ich mich durch unsere nicht allzu kleine Bibliothek gewälzt und weitere Hochzeitsbücher als Rezensionsexemplare angefragt. Nun möchte ich Euch meine Empfehlungen präsentieren. Übrigens, die meisten Bücher können auch für jede andere große und kleine Party als Inspiration dienen.

Rezept - Quinoa mit Feta, Minze und Granatapfelkernen | The Nina Edition


Es gibt sie doch. Diese absoluten Lieblingsrezepte, wahres Soul Food und zwar ohne schlechtes Gewissen. Eins davon, dass ich immer wieder koche, ist dieses hier. Das teilt sich mit den Quinoa Makis quasi das Siegertreppchen, wenn es um gesundes aber leckeres und einfaches Essen geht.

Rezept - Mohnkuchen mit Cream Cheese Frosting | The Nina Edition


Der Lieblingsmann liebt Mohnkuchen. Daher versuche ich mich an seinem Geburtstag gern an neuen Rezepten mit den kleinen schwarzen Perlen. So habe ich vor zwei Jahren zum Beispiel einen schnellen Mohnkuchen mit Fondant-Minion gebacken. Dieses Jahr war ich inspiriert von einem super saftigen und fluffigen Mohnkuchen, den ich in einem Café gegessen hatte.