Featured Slider

Rezept - Bratapfel-Likör inkl. Flaschenetikett zum Ausdrucken | The Nina Edition

Ich habe früher schöne Flaschen gesammelt, weswegen wir eine relativ große Sammlung an Vodka auf unserer kleinen Bar haben. Da wir ihn pur eigentlich eher nicht trinken, bin ich immer wieder auf der Suche nach schönen Ideen zur Verwendung von Vodka. Kürzlich bin ich auf dieses Rezept von Marry Kotter gestoßen und bin sehr begeistert von dem Ergebnis. Mit einem hübschen Etikett zum selbst Ausdrucken eignet er sich super als Weihnachtsgeschenk. Für dieses Jahr ist es leider schon zu spät zum Ansetzen für Euch, aber vielleicht merkt Ihr es Euch ja für das nächste Jahr vor. 


Rezept - Driving Home for Christmas - Kekse | The Nina Edition

Eines meiner liebsten Weihnachtsmotive ist ein Auto mit Tannenbaum auf dem Dach. Es erinnert mich irgendwie an meine Zeit im Ausland, und das schöne Gefühl an Weihnachten nach Hause zurück zu kehren. Als der Lieblingsmann sich also für dieses Jahr noch ein paar simple Ausstech-Kekse gewünscht hat, musste ich versuchen, das Motiv als Keks umzusetzen. Es klappt wunderbar.

Rezept - Gebrannte Cashewkerne | The Nina Edition

Heute habe ich ein simples Rezept für das Weihnachtsmarkt-Zuhause-Gefühl für Euch. Das einzige was Ihr neben den Zutaten braucht, ist Geduld. Dafür werdet Ihr mit einem ganz wohnlichen Duft entschädigt.

Kolumne - Weihnachts-Bucket-List 2020


Puuh - dieses Jahr ist ganz schön tough. Selbst für eine Weihnachtselfe wie mich, ist es momentan schwer, dem Corona Blues zu trotzen. Das einzige was hilft, ist aktiv bleiben. Daher habe ich mir etwas überlegt, wie wir dieses Jahr die Adventszeit so richtig zelebrieren. Inspiriert dazu hat mich einer dieser Netflix-Weihnachtsfilme mit dem Titel "Holiday - Made to order" (Werbung, ohne Auftrag). Darin heuert ein gestresster Marketing-Angestellter eine Dekorateurin an, um seine Familie, die zu Besuch ist, vor Weihnachten zu unterhalten. Sie stellt ein kleines Programm auf mit lauter netten Dingen, die so richtig schön in Weihnachtsstimmung kommen lassen. Also habe ich mir für den Lieblingsmann und mich auch so ein Programm überlegt - quasi unsere persönliche Christmas-Bucket-List. Vielleicht ist auch für Euch eine Idee dabei: 


Reisen - Rhodos 2020: Reisen in Zeiten von Corona | The Nina Edition

Casa Cook Rhodos 2020 Blick von der Bar auf den Pool


Ich habe eine ganze Seite mit Reiseplänen für 2020 in meinem Bullet Journal. Diese habe ich noch Anfang Februar stolz angeschaut: Warnemünde, Sardinien, Rhodos, Teneriffa - waren fast alle schon gebucht. Dann kam Corona und wie vielen von Euch, wurde auch uns eine Reise nach der anderen abgesagt. Ehrlich gesagt, war ich nicht nur traurig darüber. Ich war auch ein bißchen erleichtert, weil ich die Entscheidung, ob ich mich des Risikos einer Reise in diesen Zeiten aussetzen will, nicht fällen musste. Die einzige Reise, die nicht abgesagt wurde und für die es auch keine Reisewarnung gab, war Rhodos. Auch hier bin ich ehrlich. Wir haben viel überlegt, Risiken und Vorteile abgewogen und schließlich hat eine ganz klassische Pro- und Kontraste den Ausschlag gegeben. Wir haben uns für die Reise entschieden. Während unserer Reise haben mich unzählige Nachrichten von verunsicherten Rhodos-Urlaubern-to-be erreicht, die ähnliche Fragen, wie ich haben. Wir haben nur sehr wenige Antworten vorab online gefunden, darum versuche ich in diesem Blogpost unsere Herangehensweise und unsere Erfahrungen mit Euch zu teilen.