My Berlin - Ölmühle an der Havel | The Nina Edition


DE: Kürzlich war ich während der Fashion Week auf einem Empfang am Gendarmenmarkt im Restaurant vom Inn-Friseur Shan. Das Essen wurde von Kolja Kleeberg kredenzt und ich? Ich hatte nur Augen für den kleinen Stand von Ölmühle, der fast schon versteckt in einer Ecke stand. Dabei hat auch so ein Baby es nicht verdient, in einer Ecke zu stecken (Na, wer hat das bekannte Zitat erkannt?). Die Begeisterung für die sorgfältig ausgewählten Produkte und die kunsthandwerklichen Designstücke hielt an, so dass ich dem Ladengeschäft in der Bergmannstraße einen Besuch abstatten musste.

EN: During the Berlin Fashion Week I attended a reception at the restaurant of the well-known hairdresser Shan. The food was prepared by Kolja Kleeberg and me? I only had eyes for a little booth in one of the corners by Ölmühle. Nobody puts such a baby in a corner (is the quotation ringing a bell?). I was overly excited about the well-chosen products and the handcrafted designs. Thus I had to visit the store located in the famous Bergmannstraße.


DE: Neben wahnsinnig tollen Ölen, gibt es dort allerlei regionale Produkte und so viel Schönes zu bestaunen, dass Ihr aus den "ohs" und "ahs" bestimmt so schnell nicht mehr herauskommt. Übrigens, für Emaille Fans ist der Laden ein Muss. Ich bin schwer verliebt.

EN: In addition to the most exciting oils, you will find well-researched regional products and many beautifully designed dishes, making you go "oh" and "ah" continuously. The shop is also a must-see for emaille-fans.






Follow my blog with Bloglovin

Keine Kommentare

Ich freue mich über jeden Kommentar.