#interiorinspo - The Bathroom


Die Blog-Welt quillt gerade zu über von Einrichtungsideen. Dabei ist mir aufgefallen, dass dort nie das Badezimmer gezeigt wird. Dabei bin ich mir sicher, dass eine Bloggerin, die ganz kreativ ihre Wohnung aufhübscht, auch vor ihrem Badezimmer nicht Halt macht.


Ich rufe daher heute mal dazu auf: zeigt her Eure Badezimmer!


Eigentlich wollte ich hier ja einiges verändern *klick* und ehrlich gesagt, hatte ich auch brav losgelegt, sogar der Blogpost war schon vorgeschrieben, aber da ich nun ja umziehe, hat es sich nicht mehr gelohnt hier zu investieren. Ich lege dann in der neuen Wohnung los.


Als ich letztens für die Wohnungsbesichtigungen hier alles aufgeräumt hatte, habe ich gleich mal meine Chance genutzt und ein paar Bilder für Euch gemacht. Naja, eigentlich auch für mich. Ich möchte schließlich eine Erinnerung an meine erste eigene Wohnung haben. 


Inspirationen brauche ich zwar diesmal nicht, aber ich bin halt ein kleiner Pinterest Junkie und freue mich so wenn ich ganz viele tolle ansprechende Bilder auf meinem Board sehe *klick*. Mein Badezimmer ist wirklich nicht sehr hübsch. Ich glaube, das haben viele Badezimmer in Mietwohnungen so an sich, aber bald wird ja alles anders ;).



Fliesensticker: Aldi Nord
Kosmetikschrank: Rahaus
Seifenspender: Douglas
Handtücher: Joop
Badeenten: Astronaut & Douglas (Herz)
Buddhakerzenhalter: Poco Domäne
Porzellanbehälter: Blond Amsterdam (über Douglas *klick*)
Postkarte: DIY (unten)



Weitere Tipps

1 Kommentar

  1. Der Kosmetikschrank und die kleinen rosa Porzellandöschen sind so niedlich :) So ein Schränkchen könnte bei mir auch gern einziehen :D

    Liebste Grüße aus Hannover

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar.