DIY - Adventskalenderideen für Männer 2022


Der Lieblingsmann macht es mir zugegebenermaßen "einfach" mit dem Adventskalender, denn er freut sich sehr über Badesalz. Gewünscht war dieses Jahr nichts Süßes. Da habe ich mich nicht komplett dran gehalten.



Die Adventskalendertüten haben wir letztes Jahr aufgehoben. Sie waren tatsächlich vollständig und sogar so verstaut, dass wir sie direkt wieder gefunden haben. Nanu Nana hat immer recht hübsche und deutlich günstigere Sets als zum Beispiel Depot (Werbung, ohne Auftrag).


Tipp 1: Gewünschtes

Den meisten Stress macht man sich meist, weil man überraschen will. Aber es muss ja nicht der gesamte Inhalt eine Überraschung sein oder vielleicht ist es auch schon Überraschung genug, wenn nicht die genaue Art bekannt ist. Der Lieblingsmann hat sich zum Beispiel (wie jedes Jahr) Badesalz gewünscht. Ich überrasche ihn also täglich mit einem neuen Duft. Damit ich 24 verschiedenen zusammen habe und es nicht nur weihnachtliche sind, habe ich die letzten Monate schon immer welche mitgenommen. Im November habe ich dann gezielt nach möglichst vielen weihnachtlichen Düften gesucht und bin immer mal wieder in verschiedenen Drogerien gegangen. Das Sortiment ändert sich in diesem Bereich anscheinend sehr oft. Den Partner fragen, was für einen Adventskalender er gerne hätte, ist also nicht verwerflich. 




2. Tipp 2: Lieblings-Süßigkeiten im Miniformat

Der Lieblingsmann hat sich ja explizit keine Süßigkeiten gewünscht, weil man in der Vorweihnachtszeit sowieso schon so viel nascht. Ich habe mich also auf kleine Portionen von Dingen entschieden, die er sehr gerne mag. Es gibt also eine Mini-Tüte M&Ms, einen kleinen Riegel seiner liebsten Schokoladensorte und dann bin ich leider nicht an den weihnachtlichen Mini-Haribos vorbeigekommen.



3. Tipp 3: Nüsse statt Schoki

Eine gute Alternative zu Süßigkeiten sind Nüsse. Damit es nicht immer nur Studentenfutter gibt, bin ich auch hier durch die Geschäfte gepilgert und habe verschiedenen weihnachtliche Sondereditionen entdeckt. Teilweise habe ich auch hier kleine Tütchen gefunden. Die großen wie auf dem Bild werde ich kurz vorher (damit sie nicht ranzig werden) in hübsche kleine weihnachtliche Tütchen aufteilen. Der abendliche Snack ist also gesichert.



4. Adventskalenderbücher

In das erste Säckchen kommt immer ein Adventskalenderbuch. Da gibt es mittlerweile eine sehr große Auswahl und ihr könnt etwas nehmen, was Euch verbindet oder was er gerne macht. Letztes Jahr haben wir jeden Abend Tatort Fragen gerätselt. Dieses Jahr gibt es dieses kleine Meditationsbuch (Werbung, Rezensionsexemplar).




5. Nützliche kleine Geschenke mit persönlicher Note

Das wichtigste sind natürlich die kleinen Geschenke. Wir kennen es aber alle, die Schränke sind voll. Wir haben vermutlich schon alles. Also versuche ich hier das nützliche mit Besonderheiten zu verbinden. Was mögen Eure Männer besonders? Einen Fußballverein? Dann schaut da mal. Der Lieblingsmann mag Haie und Dinos. Also gibt es Socken mit Weihnachtsdinos (Werbung, ohne Auftrag), einen Dino-USB-Stick (Affiliate Link) und einen Hai-Flaschenöffner. Ok, der ist ein bisschen überflüssig, weil wir schon viele haben, aber ein bisschen Spaß muss sein. Solche Dinge sammle ich auch gern schon über das Jahr. Der Flaschenöffner liegt hier bestimmt schon drei Monate parat. 


6. Boxershorts

Was auch immer dabei ist, sind Boxershorts. Die gehen über das Jahr ja doch immer mal wieder kaputt und so muss er dafür kein Geld ausgeben. Meist wähle ich ein Set in einem Style den er mag (z. B. Camouflage) oder eins in dem auch eine mit einen winterlichen Motiv ist. Ich schaue dazu gern bei TK Maxx. Dieses ist allerdings ein Zufallsfund von C&A.


7. Zusätze zu Weihnachtsgeschenken

Der Lieblingsmann hat ja im Dezember auch noch Geburtstag aber auch wenn das für ich Euch nicht der Fall ist: Kleinere Geschenke, die eigentlich zu den Nikolaus- oder Weihnachtsgeschenken dazu gehören, stecke ich am jeweiligen Tag in den Adventskalender. Da er sich jedes Jahr den Guten Plan (Werbung, ohne Auftrag) wünscht, schenke ich ihm dieses Jahr den passenden Stift und die entsprechende Stiftlasche über den Adventskalender.



Share your thoughts :

Ich freue mich über jeden Kommentar. Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung http://www.theninaedition.de/p/legal-notice.html und in der Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de


Credits

 

Domain über Kleidung.com