Interieur - Elmas Home | The Nina Edition


Es gibt einen neuen Star am Berliner Start-Up Himmel namens "Elmas Home". Für Interior- und Instagramjunkies ist das wahrscheinlich längst keine Neuigkeit mehr. Denn wer genau aufgepasst hat, hat vielleicht die Bildsprache von Bloggerin Claudi, die ihr vielleicht von "Do it but do it now" kennt,  in der Instagramfeed von Elmas Home wiedererkannt. Auch meine Feed haben die schönen Teile schon öfter mal als Statisten für Food und Interior-Blogposts geziert.

Die Wahlberlinerin ist zufällig meine Freundin und so freue ich mich natürlich umso mehr, Euch ganz uneigennützig das neue Start-Up vorzustellen, das sie mit ihrem Freund mal eben so gegründet hat. Bei diesem Blogpost handelt es sich also nicht um bezahlte Werbung, sondern eine ganz ehrliche Empfehlung.


"Elmas" heißt im Türkischen übrigens Diamant und dieses Diamantenmuster ziert auch die extra großen Plaids aus 100 Prozent Baumwolle. Ich liebe die Natürlichkeit, die die Decken ausstrahlen und die besonders zarten Farben. Ich meine, ist dieses Lila nicht zauberhaft? Mit 220 * 200 gibt es unzählige Einsatzmöglichkeiten für die Beauties, z.B. als Tagesdecken, Tischwäsche, Strandecke, Picknickdecke, Hamamtuch und Kuscheldecke. Da kann man doch ruhig mehr als eine haben, oder?


Wir dürfen gespannt bleiben, was das Label in Zukunft zusätzlich zu den Decken noch ins Sortiment aufnimmt. Ich für meinen Teil, tue mich da ja reichlich schwer mit der Geduld und kann es kaum erwarten.

Damit hier keine Missverständnisse aufkommen: Die beige Decke habe ich bei einem Gewinnspiel von Elmas Home gewonnen und die Lilane habe ich zum Geburtstag bekommen.


Quellen

Decken: Elmas Home
"T", "N", "E" - Becher: Sostrene Grene
Dala Pferd: Mitbringsel aus Barcelona von Nordic Think
braune Teelichtgläser: Tine K Home
Kissenbezug mit Blätterprint: H&M Home
Light Box: DIY
weiße Kerzenhalter: IKEA
Kupfer Ananas: Primark
♥♥♥

Kommentare

  1. Vielen lieben Dank liebste Nina <3

    AntwortenLöschen
  2. Die Decke ist echt hübsch! Die Firma sagte mir bisher garnichts. Find sie aber richtig toll!

    lg Sonia
    www.yellowgirl.at

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar.