My Berlin - Berlin: Street Art #1 | The Nina Edition

Tristan Eaton an der Bushaltestelle des 200 Busses ‘Am Friedrichshain’
Seit unserer Street Art Tour mit Graffiti Workshops *klick* im Januar laufe ich wie Hans-Guck-In-Die-Luft durch die Gegend, immer auf der Suche nach der faszinierenden Straßenkunst. Heute zeige ich Euch einige meiner neuesten Entdeckungen.
So sieht es übrigens aus wenn man aus dem Busfenster fotografiert, weil man plötzlich einen Tristan Eaton entdeckt hat. Vielleicht kommt er Euch aus meinem NYC-Street Art Post bekannt vor *klick*. Dort bin ich ihm das erste Mal begegnet und habe mich direkt in seine Street Art verguckt. Seine Interpretierung von Audrey Hepburn ziert seither den Hintergrund meines Handydisplays und erinnert mich jeden Tag an tolle Tage in NYC.

U-Bahnhof Schloßstraße

1: Jägerstraße oder Taubenstraße; 2: Mohrenstraße Nähe Mal of Berlin

Bundesallee 35, Berlin-Wilmersdorf

Mercure Hotel Gleisdreieck

Keine Kommentare

Ich freue mich über jeden Kommentar.