Reisen - Mailand Tag 1 {Dom} | The Nina Edition


Unser erster Weg führte uns selbstverständlich zum Mailänder Dom und zur Galleria Vittoria Emanuele II. Eigentlich wollten wir dann im Luini *klick* einen Mittagssnack genießen, aber im August machen viele Restaurants und Geschäfte zu, ich nenne das jetzt im Folgenden mal "August-Mantra". Oft entpuppen sich diese kleinen "Downer" ja im Nachhinein als gute Fügung, so entdeckten wir nämlich die Food Hall des Rinascente Kaufhauses *klick* mit ihren Restaurants und insbesondere der tollen Mozarella Bar Obika *klick*.







Essen im Obikà Mozzarella Bar am Mailänder Dom

Wie Ihr den Bildern des Essens entnehmen könnt, waren wir insgesamt drei Mal im Obika. Es erinnert mich irgendwie an diese Szene aus Sex and the City (Vorletzte oder Letzte Episode der 6. Staffel "An American Girl in Paris") in der Carrie die Ex-Frau vom "Russian" in einer hippen Pariser Bar trifft. Überall sitzen stylishe Frauen und der Blick auf den Dom ist ein Traum vom Obika aus.


Übrigens habe ich noch nie so viele Designer Handtaschen und hohe Schuhe (hauptsächlich Keilabsatz) gesehen wie in Mailand. Apropos Handtaschen: Im Rinascente Kaufhaus gibt es auch Michael Kors und alle anderen namhaften Designer. Schaut aber unbedingt auch die "Casa" (Einrichtung), Trends (in der -1) und natürlich den Food Court an.


Von dort ging es für uns ersteinmal shoppen entlang des Corso Vittorio Emmanuele II. Das ist allerdings eher enttäuschend. Dort findet Ihr alle bekannten Ketten von H&M, über Benetton, Tezenis und Co.



Eine Pause haben wir in der Pasticceria Bastianello *klick* gemacht und das tolle Gebäck bewundert. Letzter Punkt an diesem ersten Tag in Mailand war ein Abstecher ins Café Eataly (Via Borgogna) *klick*, das quasi direkt gegenüber der Pasticceria liegt. Hier findet Ihr eine ausführlich bebilderte Review dazu *klick*. Das Essen haben wir nicht probiert, für jeden Foodblogger ist der Laden aber sicher allein wegen der tollen Delikatessen ein Muss und auch Designliebhaber werden hier das ein oder andere tolle Stück für ihr Zuhause entdecken.


Ward Ihr schon mal in Mailand?


Keine Kommentare

Ich freue mich über jeden Kommentar. Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung http://www.theninaedition.de/p/legal-notice.html und in der Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de