Rezept - Waffeln | The Nina Edition


An Wochenenden und ganz besonders an Sonntagen gibt es nichts Besseres als auszuschlafen, gemütlich zu lesen und ausgiebig zu frühstücken. Kürzlich hatte ich totale Lust auf ein besonderes Frühstück, wollte aber das Haus nicht verlassen. Die Antwort: Waffeln mit Erdbeeren. Seither heißt es für mich: Sonntag sind zum Waffeln essen da! Das tolle ist, für Waffeln hat man meist sogar alle Zutaten spontan im Haus.

Waffeln mit Erdbeeren im Hintergrund schwarze Vase von Sostrene Grene mit buntem Blumenstrauß

Zutaten

{für ca. 8 Stück}

  • 125g weiche Butter oder Margarine
  • 75g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier
  • 250g Mehl
  • 2 gestr. TL Backpulver
  • 200ml Milch


Rezept

  1. Waffeleisen vorheizen
  2. Butter und Zucker schaumig rühren
  3. Eier nacheinander dazugeben
  4. Mehl und Backpulver mischen
  5. abwechselnd mit der Milch dazu geben
  6. Waffeleisen fetten und Teig nach einander zu Waffeln backen.
Ich liebe Erdbeeren dazu.


Keine Kommentare

Ich freue mich über jeden Kommentar.