Rezept - Erdbeer-Scamorza-Gnocchi-Ripieni-Salat | The Nina Edition


Erdbeer-Scamorza-Gnocchi-Ripieni-Salat

Ich habe eine neue Lieblingsfood-Kombi: Erdbeeren und Scamorza. Diese beiden Traumpaare bilden auch die Grundlage für diesen leckeren und einfachen Salat, den ich mehr oder weniger aus dem, was der Kühlschrank so hergab, gezaubert habe.



Erdbeer-Scamorza-Gnocchi-Ripieni-Salat

Zutaten

{für 1 Person}

  • grüner Salat nach Wahl
  • 3 große Erdbeeren
  • 3 Scheiben Scamorza
  • 250g Gnocchi Ripieni Pomodoro und Mozzarella
  • Olivenöl
  • Kräutersalz
  • Balsamico Balsam


Erdbeer-Scamorza-Gnocchi-Ripieni-Salat

Rezept


  1. Wasser in einem kleinen Topf zum Kochen bringen. Temperatur drosseln und Gnocchi darin ziehen lassen bis sie zur Oberfläche kommen. 
  2. In der Zwischenzeit Salat in Mund gerechte Stücke zupfen, waschen, und trocken schleudern. In einer Schale anrichten.
  3. Erdbeeren waschen und in kleine Stifte schneiden. Auf dem Salat anrichten.
  4. Scamorza ebenfalls in Stifte schneiden und zum Salat geben.
  5. Olivenöl mit Kräutersalz mischen und über den Salat geben.
  6. Balsamico Balsam ebenfalls über den Salat geben.
  7. Gnocchi vorsichtig abgießen und auf den Salat geben. Genießen!

Erdbeer-Scamorza-Gnocchi-Ripieni-Salat

Habt Ihr schon einmal von Food Pairing gehört? Darunter versteht man die wissenschaftliche Analyse, welche Lebensmittel gut zusammen passen. Analysiert man das Aroma einer Erdbeere, so findet man zum Beispiel auch käsige Komponenten. Daher passt der Scamorza so perfekt zur Erdbeere. Ich bin jedenfalls ganz verzückt von dieser perfekten Kombination und werde das auch mal auf einem Brötchen versuchen.

Erdbeer-Scamorza-Gnocchi-Ripieni-Salat


MerkenMerken

Keine Kommentare

Ich freue mich über jeden Kommentar.