DIY - Glücksbox zur Hochzeit {Ausprobiert} | The Nina Edition


Geldgeschenke zu Hochzeiten und ähnlichen Anlässen sind ja immer eine kleine Herausforderung. Zuletzt habe ich den Geldschein wunderbar in Herzform gefaltet und auf dem Hochzeitstisch standen dann unzählige Rahmen die genau wie unserer aussah - peinlich!




Also habe ich mich dieses Mal erneut auf Pinterest nach einer Inspiration umgesehen und bin bei der lieben Vera vom Blog "Pauls Vera" fündig geworden. Ihr easy-peasy Printable hat perfekt zu meiner schon bereit gestellten Herzbox gepasst. Damit die Glückspyramiden nicht zu groß werden, habe ich sie etwas kleiner ausgedruckt (Druckereinstellungen: 2 Seiten pro Blatt). Für besonders präzise Kanten habe ich eine Prägenadel benutzt.

Ausprobiert? 


Mit dem neuen "Ausprobiert"-Button kann ich Vera nun ganz einfach wissen lassen, dass ich Ihren Pin ausprobiert habe. Ich kann zusätzliche Tipps geben und auch ein eigenes Fotos hochladen. Ich finde das neue Tool ganz großartig, weil Pinterest als Inspirationsquelle ja genau dazu dient: zum Ausprobieren.



Pinterest

Wenn Ihr nun einige meiner Pins ausprobiert habt, würde ich mich natürlich sehr freuen, wenn Ihr mich das wissen lassen würdet.


Teilnehmer

Weil Sharing, Caring ist, haben wir Blogger uns zusammengeschlossen, um das neue Tool vorzustellen. Hier seht Ihr alle teilnehmenden Blogs.

logos


MerkenMerken

Keine Kommentare

Ich freue mich über jeden Kommentar.