Kolumne - 2017: please be awesome | The Nina Edition



Ende 2015 habe ich einen ganz ähnlichen Blogpost zu meinen Wünschen, Zielen und Plänen für 2016 geschrieben. Das tue ich nun seit 2014 und ich möchte diese "Tradition" gerne fortsetzen. Ein Blick auf den Blogpost im Laufe des Jahres hilft mir nämlich zu fokussieren.




Da ich in 2016 sehr lang krank war, habe ich viele meiner Vorsätze gar nicht umsetzen können. So ändert sich dieses Jahr nicht wirklich viel. Ich fasse mich also kurz

  • Food: Clean Eating und Low Carb konsequent verfolgen
  • Interieur: Umgestaltung des Erkers; mehr Interieur-Blogposts
  • Organisation: KonMari Methode durchziehen
  • Reisen: NYC/Florida (Sanibel Island, St. Petersburg, Orlando?); Städtetrips: Lissabon & Amsterdam; Kurztrip: Korsika? und Natürlich Warnemünde!
  • Berlin: jede Woche ein neues Restaurant / Café testen
Ich möchte mich weiterhin mit der Fotografie auseinandersetzen und meine eigene Bildsprache weiterentwickeln und Euch auf diesem Weg meine Food, DIY und Reisetipps zeigen. Ich möchte wieder mehr Sport machen und am Wochenende auch einmal mit einem Buch auf der Couch sitzen, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben.




Und Eure Vorsätze?


MerkenMerken

Keine Kommentare

Ich freue mich über jeden Kommentar.