Rezept - Papaya Chia Smoothie Bowl {Smoothie Bowls} | The Nina Edition

Papaya Chia Smoothie Bowl in IB Laursen Casablanca Schalen mit goldenem Löffel von ZARA Home Besteckserie "Oro Viejo"

DE: Mit diesem Rezept habe ich mir so richtig Freunde bei den Nachbarn gemacht. Niiiiiiiiiiiiiiicht! Ich verspreche Euch, am Geschmack hat es nicht gelegen, der ist nämlich bombastisch - oberaffen-g**** - eher an meinen Fotokünsten.

EN: I cannot say I made friends with our neighbours with this recipe. The problem was not the taste, which is incredible but my photographic skills, I'd say.
Papaya Chia Smoothie Bowl in IB Laursen Schalen mit goldenem Löffel von ZARA Home Besteckserie "Oro Viejo" auf Apelt Tischläufer "7912 Floral"

DE: Sonntagmorgen: Der Lieblingsmann ist mit den Jungs - äh Männern - über's Wochenende verreist und ich habe ein laaaange Liste mit Dingen, die ich unbedingt erledigen will, während er weg ist - zum Beispiel Schuhe aussortieren und Fotos machen. Klar, am Ende habe ich die wenigsten Punkte erledigt, vorallem weil ich mich nicht mehr erinnern kann, warum ich sie nicht auch machen kann, wenn er da ist. Bis er wieder da ist natürlich. Da fällt mir ein, dass die Schuhe ja im sogenannten "Sky Zimmer" in der Kammer stehen und er dort sehr gern am Wochenende, wenn ich Zeit zum Schuhe aussortieren hätte, Bundesliga guckt und ich ihm dann immer im Bild rumtanzen würde. Da war doch was. Gnaah. Naja, dann behalte ich sie eben alle, die Schuhe. Kommen wir zurück zum Sonntagmorgen. Ich bereite mir also dieses tolle Frühstück vor und baue mir auf dem Balkon mein Fotografieset auf dem Boden auf. Lehne wie immer meinen Hintergrund ans Gelänger und knie dann im Schlafanzug auf dem Balkonboden, halb versteckt zwischen den schon eingemotteten Sonnenliegen, weil ich sonst mit dem 90er Objektiv zu nah dran bin. Auf einmal höre ich ein "Hallo!". Ich gucke. Stehe auf, sehe niemanden. Knie mich wieder hin. Wieder "Hallo!". Ich wieder geguckt und da seh ich die Nachbarin von gegenüber auf ihrem Balkon wütend winken "Keine Fotos!". In meiner sehr charmanten Berliner Art habe ich nur geantwortet "Ich fotografiere mein Essen auf dem Boden" und mich selbst dafür in dem Moment ein klein wenig geschämt. Das kam ungefähr dem Satz gleich: Ja, ich bin durchgeknallt und fotografiere im Schlafanzug Essen auf dem Balkon und nein, meine Zähne hab ich noch nicht geputzt. Zum Glück war es ihr genauso peinlich wie mir und nach einer kurzen Entschuldigung und meiner Demonstration von meinem Frühstück, verschwand sie ganz schnell nach drinnen. Aber mal ehrlich, was hätte ich denn auf ihrem Balkon fotografieren sollen? Im Schlafanzug am Sonntagmorgen? Ihre Blumen? Soll sie sich doch freuen, dass ich die als fotografierenswert erachte. Der Lieblingsmann hat übrigens per Threema Anteil genommen "Ich fotografiere morgen den ganzen Tag ihren Balkon". Ha - das ist wahre Liebe.

EN: It was a sunday morning and my favourite guy was away for the weekend with his friends. I had a long list with errands that I immagined could only be accomplished while he was gone. The list included sorting out shoes and taking photos. Of course I never finished that list, as I could no longer recall why those tasks were to be done while he was gone. Until he was back and I realised that my shoes are in the room where he watches soccer, meaning I would constantly stand in front of the tv while sorting out my shoes. I guess, I will just have to keep them all. Let's get back to this sunday morning. Immagine me kneeling on the balcony floor half hidden between deck chairs with my set being built up in front of the ballustrade, when I hear "hello!". I stood up, looked up but couldn't see anyone and kneeled again until I heard again "hello!" and I recognise this tiny woman standing on one of the balconies across the courtyard waving "no pictures". I was astonished and the only thing that came out of my mouth was "I am taking pictures of my food", realising in that moment how that sounds. She must have been as much ashamed as I was, as she yelled and excuse and immediately went back inside after I lifted up my breakfast bowl. But honestly, what was she thinking, what I was doing? Taking pictures of her balcony in my pjs on a sunday morning? of her flowers? Shouldn't she be happy that I consider her flowers photo-worthy? My favourite guy sympathised with me through a text message "I will take photos of her balcony througout tomorrow!".

Papaya Chia Smoothie Bowl in IB Laursen Casablanca Schalen mit goldenem Löffel von ZARA Home Besteckserie "Oro Viejo"

DE: Der Ursprung des Übels liegt übrigens in einer Buchrezension. Das Rezept stammt nämlich aus "Smoothie Bowls - Mehr Energie passt nicht in eine Schüssel", das kürzlich im Südwest Verlag erschienen ist, mir vom Verlag zur Verfügung gestellt wurde und sich wie folgt gliedert
  • Einleitung
    • Super-Bowl
    • Was kann alles rein?
    • Pürieren und Mixen
    • Drin und Drauf: vegane Milchalternativen, Müslis & Granolas, Toppings
Es enthält insgesamt 36 Rezepte für Smoothie Bowls zu denen es jeweils noch Empfehlungen für Varianten gibt. Besonders gut gefällt mir, dass das Buch über die reinen Smoothie Bowls hinaus geht und auch Rezepte für vegane Milchalternativen und Müslis beinhaltet.

EN: I can blame the whole situation on a book recommendation. You can find this and more recipes in "Smoothie Bowls - Mehr Energie passt nicht in eine Schüssel", which has recently been published by Südwest Verlag. The publishing house has given me a copy for this recommendation. The book is outlined as follows:

  • Introduction
  • Blending
  • Inside and On top: vegan Milk alternatives, Mueslis & Granolas, Toppings
It includes 36 Smoothie Bowl recipes plus variants of these. What I liked most of the book is that I doesn't stop at recipes for Smoothies Bowls but includes recipes for vegan milk alternatives, granolas and toppings as well.

Papaya Chia Smoothie Bowl in IB Laursen Casablanca Schalen mit goldenem Löffel von ZARA Home Besteckserie "Oro Viejo"

Man nehme / You will need:
  • 2EL Chiasamen / 2TBS Chia Seeds
  • 200ml Kokosmilch / 200ml Coconut Milk
  • 1 Banane / 1 Banana
  • 50g Datteln / 50g Dates
  • 200g Papaya (ca 1/2 Papaya) / 200g Papaya (1/2 of a Papaya)
  • 2EL Nussmix (Wal-, Pekan-, Cashewnüsse) / 2TBS Nuts (Wal-, Pecan- and Cashewnuts).
Los geht's!

Das Originalrezept sieht verschiedene Quell- und Anfrierzeiten vor. Diese habe ich weggelassen bzw. auf ein Minimum reduziert, da ich den Sinn nicht gesehen habe, und es m.E. auch anders funktioniert.
  1. Chiasamen mit Kokosmilch in einer Schüssel vermischen.
  2. Banane schälen, in Scheiben schneiden. Datteln klein schneiden. Beides zu den Chiasamen geben und Beiseite stellen.
  3. 10 Minuten quellen lassen.
  4. In der Zwischenzeit Papaya schälen, entkernen und in kleine Streifen schneiden.
  5. Nüsse hacken.
  6. Chia-Mischung in den Mixer geben und zunächst langsam dann auf höchster Stufe cremig pürieren.
  7. In eine Schüssel füllen und mit Papaya und Nüssen garnieren.
Let's get started!

The original recipe asks for freezing and soak time, which I have limited to the minimum amount needed.

  1. Mix chia seeds and coconut milk in a bowl, 
  2. cut banana in slices and add to the bowl.
  3. Chop dates and add as well. Put to the side for at least 10 minutes.
  4. Peel papaya, get rid of kernels and cut in small slices.
  5. Chop nuts.
  6. Blend Chia-Milk Mix first slowely then on the highest speed until a smooth consistency is reached. 
  7. Add to a bowl and top with papaya and nuts. Enjoy! 
Papaya Chia Smoothie Bowl in IB Laursen Casablanca Schalen mit goldenem Löffel von ZARA Home Besteckserie "Oro Viejo"


Schalen / Bowns: IB Laursen "Casablanca!
Löffel / Spoon: "Oro Viejo" von ZARA HOME *klick*
floraler Tischläufer / table cloth: Apelt "7912 Floral"

Papaya Chia Smoothie Bowl in IB Laursen Casablanca Schalen mit goldenem Löffel von ZARA Home Besteckserie "Oro Viejo"

Kommentare

  1. Haha, Nachbarn tsss...schönes Rezept, muss ich unbedingt mal ausprobieren!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Angel,

    ich liebe Chia und mit der Papaya sieht das sehr lecker aus *hmmm ... gute Anregung, muss ich auch mal probieren !

    LG Katrin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar.