Reisen - Mailand Tag 4 {Brera} | The Nina Edition


DE: Es ist tatsächlich schon wieder zwei Jahre her, dass ich mit der Lieblingsmum fünf Tage in Mailand verbracht habe. Tag 1, Tag 2 und Tag 3 findet Ihr bereits im Archiv. Den vierten Tag habe ich Euch bislang vorenthalten.Das ändere ich heute. Wer in Mailand die kleinen Gassen, Kopfsteingepflasterte Fußgängerzonen und Tratorien mit rot-karierten Tischdecken sucht, der ist in Brera richtig. Nur ein paar kleine Straßen machen diesen "Bezirk" aus, der mir Mailand nicht nur durch die Kusmi-Tea-Botique schmackhaft gemacht hat und den wir am vierten Tag besucht haben.

EN: It has been allready two years since I visited Milan for five days with my mum. You can find Day 1, Day 2 und Day 3 in the blog archive but I have so far withheld you the fourth day, when we visited Brera. If you are looking for traditional cobblestone pedestrian streets and red-checkered table clothes, you have to go to Brera.


DE: Brera ist bekannt als der Bezirk der Ideen, da es Heimat  der Pinacoteca und der Academia di Belle Art mit Meisterwerken von Raffaele, Caravaggio, Mantegna, Piero della Francesca, Hayes und vielen mehr ist. Brera ist voll von Gallerien, Antiquariaten, Boutiquen und stylischen Cafés.

EN: Brera is well known as the quarter of ideas, being home to the Pinacoteca and the Academia die Belle art with masterpieces of Raffaele, Caravaggio, Mantegna, Piero della Francesca, Hayes and many more. Brera is packed with galleries, antiquarian shops, boutiques and stylish coffee places.

DE: Brera befindet sich nördlich vom Dom und erstreckt sich etwa bis zur Via Pontaccio. Man kann aber auch bequem durch Brera schlendern bis man zum Piazza Garibaldi gelangt. Besonders schön fand ich die Via Madonnina und den Piazza del Carmine.

EN: Brera is situated north of the famous Duomo and ranges up to Via Pontaccio but you can easily walk along its streets until you reach Piazza Garibaldi. Personally I liked Via Madonnina and Piazza del Carmine the most.


Besonders empfehlenswert fand ich

  • die Kusmi Tee Boutique, Via Fiori Chiari 24
  • den Bialetti Store, ich glaube der ist hier Piazza dei Mercanti 7
  • die bunten Chrystalgläser und Krüge von Mario Luca Giusti, Corso Garibaldi 12
  • und dieses tolle Café zumindest für die Inneneinrichtung oben auf dem Bild mit der schönen Blättertapete von dem ich mir leider nichts notiert habe.
I would recommend visiting
  • the Kusmi Tea Boutique, Via Fiori Chiari 24
  • the Bialetti Store, Piazza dei Mercanti 7
  • the colourful chrystal glasses and jars by Mario Luca Giusti, Corso Garibaldi 12
  • and the beautiful coffeeshop with this awesome interior in the picture above, which I forgot to write down - anyone know its name?

Keine Kommentare

Ich freue mich über jeden Kommentar.