Rezept - Madeleine Shaws Sommer Salat | The Nina Edition


DE: Kürzlich war ich ins Hotel de Rome zum Yoga auf der Dachterrasse und testen der neuen gesunden Linie von Madeleine Shaw eingeladen. Leider hat das Wetter nicht mitgespielt (Hallo Klimawandel!) und so musste die Yoga Session leider wegen Sturm abgesagt werden. Das Essen habe ich dennoch genossen. Da mir das neue Konzept und die Einrichtung des Hotels so gut gefallen haben, habe ich beschlossen Euch einen kurzen Einblick zu geben. Ein Rezept habe ich Euch natürlich auch mitgebracht! 

EN: Recently I was invited to a yoga session on the roof top of the Berlin based Hotel de Rome including a food tasting of Madeleine Shaw's new healthy Menu, which is since then served in all Rocco Forte Hotels. Because I like the concept a lot and enjoyed the interior of the Hotel,  I thought I have to share some of the impressions I got with you. Of course I brought you a recipe too.

DE: Clean Eating ist Euch als Lesern dieses Blogs sicher nicht neu. Madeleine Shaw *klick*, Ernährungscoach aus London, hat kürzlich ein Clean Eating Buch *klick* herausgebracht, das nicht dogmatisch von Industriezucker- und Glutenverzicht handelt, sondern ein ganzheitliches Ernährungskonzept für körperliches und geistiges Wohlbefinden in den Mittelpunkt stellt. Als Resultat verspricht sie natürliche Schönheit und einen ganz besonderen Glow. Die Rocco Forte Hotels haben nun gemeinsam mit Shaw "Rocco Forte Nourish" entwickelt und bieten nun eine gesunde Karte an der Bar, Smoothies, Cocktails und eine healthy Mini Bar an.

EN: Reading this blog you have frequently heard about the clean eating trend. Madeleine Shaw *klick*, London-based nutrition coach, has recently published a book *klick*, which refrains from dogmatically emphasising the abandonment of industrialised sugar and gluten but centers around the well-being of body and soul. She promises natural beauty and a special glow as a result. The Rocco Forte Hotels developed together with Shaw the "Rocco Forte Nourish" programme, including healthy meal options at the bar, smoothies, cocktails and even a healthy mini bar.


DE: Im Anschluss an das Tasting hatte ich die Gelegenheit das Hotel de Rome zu besichtigen. Mir war gar nicht bekannt, dass es sich dabei um ein ehemaliges Bankgebäude handelt. Dieses Thema wurde in der Einrichtung vom Wellnessbereich aufgegriffen. Ich sag nur: Goldbarren! Den alten Tresorraum kann man übrigens für private Dates mieten. Oder sich einfach dort die Nägelmachen lassen. Das Hotel de Rome verfügt über den größten Hotelpool Berlins, der auch für externe Gäste nach Terminvereinbarung zugänglich ist. Besonders gut gefallen hat mir aber die Dachterrasse auf der ich mir bestimmt mal einen After-Work-Dring genehmigen werde. Übrigens, gibt es jetzt auch eine neue Biokosmetik Linie namens Forte Organics, deren wichtigster Bestandteil das organische Olivenöl des Verdura Resorts ist.

EN: After the tasting I had the opportunity to further explore the Hotel de Rome. I had no idea, there was a bank in the building before. This history inspired the interior design of the hotel and the wellness area. By the way, Hotel de Rome has the largest Hotel pool in Berlin, which after making an appointment can also be used by external guests. What I liked most about the hotel was the lovely roof top bar and terrace, where I am sure, I will be having an after work drink soonish. Apropos, Rocco Forte Hotels now also offer a biological cosmetic line, which consists of olive oil from their Verdura Resort as the main ingredient.


Sommersalat mit gegrillter Nektarine, Parmaschinken und grünen Bohnen

{für 2 Personen}

  1. 150g grüne Bohnen (u. Umständen TK) in Salzwasser in einem Topf für 5 Minuten garen.
  2. In der Zwischenzeit 2 Nektarinen entkernen und in Achtelschneiden. In einer Grillpfanne oder auf dem Grill von jeder Seite 2 Minuten braten.
  3. 30g Brunnenkresse und 30g Rucola in einer Schüssel mischen anschließen auf einem großen Teller verteilen.
  4. 100g Palmaschinken darauflegen. Bohnen und Nektarinen ebenfalls daraufverteilen.
  5. 50g Feta in Scheiben schneiden und über den Schinken geben.
  6. mit Salz und Pfeffer würzen, nach Belieben mit Sesamsamen bestreuen und mit Honig-Senf-Dressing *klick* abschmecken.

Summersalad with grilled Nectarines, Parma Ham and green Beans

{for 2}

  1. Cook 150g green beans (may be frozen ones) in salty water in a pot for 5 mins.
  2. Cut nectarines in slices and grill in a grilling pan or on the bbq.
  3. Mix 30g Watercress with 30g Rocket and spread on a big plate.
  4. Put 100g Parma Ham on the salad. Decorate with the beans and nectarines.
  5. Cut 50g Feta in slices and sprinkle on the ham.
  6. Season with salt and pepper and Honey Mustard dressing *klick*.

Was haltet Ihr von der healthy Mini Bar? 

Keine Kommentare

Ich freue mich über jeden Kommentar.