Rezept - Weihnachtskekse | The Nina Edition



Ich gebe es zu: Ich backe jedes Jahr die gleichen Kekse. Ich habe meine Standardrezepte wie Lebkuchen, Walnussschnitten und Engelswölkchen und probiere dann nur noch 1-2 neue Rezepte, je nach dem was meine Zeit zulässt aus. Dieses Jahr gab es zum Beispiel die veganen winterlichen Brownies von Herrn Moschinski *klick*. Beim Anblick der ganzen tollen Plätzchen-Specials in Zeitschriften muss ich mich immer zurückhalten, denn unser Plätzchenkonsum hat ja auch Grenzen und zu Zweit kann man nur eine bestimmte Anzahl an Plätzchen essen. Da finde ich ja die Idee des Christmas Exchange ganz gut. Man lädt zum gemütlichen Adventsabend mit Glühwein und jeder bringt eine große Menge seines Lieblingsrezepts mit, dann wird unter den Anwesenden aufgeteilt und jeder hat am Ende eine bunte Mischung.

Nach dem ich Euch ja nun nicht jedes Mal neu inszenierte Bilder von immer gleichen Weihnachtskeksrezepten zeigen kann, habe ich mich entschlossen, Euch heute kurz die Rezepte der letzten Jahre zusammenzustellen. Per Klick auf das Bild (etwas seitlich vom Pinterest Button) gelangt Ihr direkt zum jeweiligen Blogpost.

Ist Plätzchen-Exchange etwas für Euch?

Keine Kommentare

Ich freue mich über jeden Kommentar.