Produktempfehlung - Fernsehtipps für Foodies | The Nina Edition


Wenn man so eine Woche am Stück das Bett hüten muss, hat man wirklich viel Zeit das anspruchsvolle deutsche Fernsehprogramm zu genießen {Ironie - aus!}. Nach dem Shopping Queen ja nur eine Stunde am Tag kommt und ich relativ schnell alle schönen Filme, die noch auf der Festplatte unseres Receivers waren gesehen hatte (ich meine die fröhlichen, nicht die knall-bum-peng überall ist Blut Filme, die quasi die gesamte Platte einnehmen), musste ich mich relativ schnell nach Alternativen umschauen. Daher gibt es heute einen kurzen Post mit meinen Empfehlungen für Foodies. Dazu müsst Ihr natürlich nicht krank sein. Das wünscht man ja Keinem.

Quelle: TLC

  • Cupcake Sisters (TLC): In pinken Gummistiefeln mit pinken Schürzen backen die Schwestern Katherine und Sophie die legendären Georgetown Cupcakes (Mein Fazit hier *klick*) und haben sich nicht nur in Washington D.C. einen Namen gemacht. Dabei sind sie so herrlich unperfekt und quirlig. Nicht jedes Rezept gelingt auf Anhieb, der Herd steht schon mal in Flammen oder die Cupcakes fallen kurz vor der Inszenierung von der Skulptur. Das Ergebnis ist meistens dennoch perfekt. Auch wenn ich überhaupt nicht auf Cupcake Skulpturen stehe, finde ich die Schwestern so sympathisch, das ich immer wieder gerne auf TLC reinschaue. Wenn Ihr TLC nicht empfangen könnt, schnell rüber auf Youtube. Wenn ich das nächste Mal in D.C. bin, muss ich auf jeden Fall noch mal vorbeischauen. Jetzt habe ich einen ganz anderen Blick auf den Laden. 
Quelle: SkyGo
  • Nigella's Leckerbissen (RTL Living): Auf SkyGo habe ich kürzlich diese Serie entdeckt, die täglich auf RTL Living ausgestrahlt wird. In 23 Folgen kocht die Britin Nigella Lawson herrlich unprätentiös. Ihre Gerichte sind immer beeindruckend. Dabei macht es sich Nigella häufig einfach: Tomaten kommen schon einmal aus der Dose oder fertiger Humus wird mit griechischem Joghurt aufgewertet. An Samstagen, wenn sie Zeit mit den Kindern verbringen will, gibt es etwas aus dem Ofen, das wenig Vorbereitung bedarf und für das sie nur 30 Minuten in der Küche stehen muss. Kuchen bereitet sie fix am Freitagabend vor, wenn die Kinder schlafen und wenn Gäste kommen, gibt es schon einmal einen pinken Wackelpudding ohne Farbstoffe. Dabei ist ihre herrlich entspannte Art ansteckend. Auch von Nigella findet Ihr eine Vielzahl von Beiträgen auf Youtube. Zuvor hat RTL Living wohl Nigella's Festessen ausgestrahlt.
  • Nigella's Express (RTL Living): Ein weiteres Format von Nigella, das ich auf Sky Go entdeckt habe, ist ihre Express Serie, in der sie noch mehr Tipps für schnelle aber beindruckende und pfiffige Gerichte gibt. Leider ist diese derzeit nicht mehr verfügbar. Wahrscheinlich ist Nigella Euch schon lange ein Begriff, ich habe sie jetzt erst entdeckt. Shame on me.  
Welche TV Sendungen rund um's Thema Essen schaut Ihr?


Kommentare

  1. Oh, du bist krank? Sowas Blödes. Dann wünsch ich dir mal schnell gute Besserung! Musste bei deiner Beschreibung so lachen: Solche "überall ist Blut"-Filme fahren hier auch überall rum... Oder, was ich noch schlimmer finde: Actionthriller à la "2 schwarz gekleidete, nicht voneinander zu unterscheidende Agenten werfen sich vielsagende Blicke zu und springen von Hochhäusern, aber ich habe keine Ahnung, warum". Da verliere ich immer nach zwei Minuten den Faden und check gar nichts mehr.
    Aber Foodie-TV finde ich super! Danke für die guten Tipps. Die beiden Cupcake-Chaotinnen kannte ich noch nicht, da schau ich mal rein. Und Nigella ist einfach klasse. Liebe Grüße und werd schnell wieder fit!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich sag Dir den ganzen Tag liegen ist echt übel und da helfen die 63 Folgen Walking Dead auf unserem Receiver auch nicht wirklich ;)

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar.