#MyBerlinPlaces - Nico's Süßes Atelier


Wie sieht für Euch ein perfekter Samstag aus? Meiner startet mit Kaffee und Blogs lesen im Bett. Es gibt für mich nichts schöneres als diesen langsamen Start in den Tag. Noch perfekter wird mein Samstag entweder durch Frühstücken gehen oder einen Besuch auf dem Markt mit dem Lieblingsmann am besten mit dem Fahrrad. Es gibt ja nichts schöneres als frische Samstagsluft auf dem Fahrrad zu atmen und sie vom Fahrtwind die Haare zerzausen zu lassen.

In diesem Sommer haben wir beschlossen, wann immer es geht, die Fahrräder zu nehmen. Am letzten Samstag haben wir eine kleine Radtour durch Charlottenburg und Schöneberg gemacht, denn auch in der eigenen Stadt gibt es ja immer etwas zu entdecken: neue Café, Bars und Geschäft entstehen an jeder Ecke. Die Tour haben wir auf dem Winterfeldtmarkt beendet. Der ist in West-Berlin eine richtige Institution. Neben dem üblichen Wochenmarkt gibt es dort auch allerlei Handwerk.


Neben der schönen Hortensie, durften auch die tollen Petit Fours von Nico's Süßem Atelier mit. Sie haben den Rückweg auf dem Gepäckträger fast unbeschadet überstanden. Sehen sie nicht einfach zauberhaft aus?


Auf dem Bild seht Ihr Zitronentarte mit Baiserhaube, Mango- und Ananastartelette und ein Macaron aus belgischer Schokolade. Das sind nur vier der unzähligen verschiedenen Tartelettes und Macarons, die auf dem Markt angeboten wurden. Die kleinen Dinger waren dazu auch noch mit um die 4 € recht erschwinglich. Wisst Ihr was das Beste ist? Nico's Süßes Atelier, das Café, ist quasi um die Ecke von unserer Wohnung. Ich denke, da werden wir jetzt öfter vorbeischauen.


Wie sieht Euer perfekter Samstag aus?

Keine Kommentare

Ich freue mich über jeden Kommentar.