#readinginspo - What Katie ate at the weekends


Ich habe ein neues ABSOLUTES Lieblingskochbuch. Ja genau, Kochbuch. Kein Backbuch. Die Bloggerin und Foodstylistin Katie ist in einschlägigen Kreisen ja mehr als bekannt, dennoch haut mich Ihr Buch einfach nur um. 


Nicht nur könnte ich jedes Rezept mit einem Post-It zum Nachmachen markieren, die Zutaten sind auch noch einfach, nicht zu viele und der Aufwand der Rezepte hält sich noch dazu in Grenzen. Die beiden Rezepte "Green Smoothie" und "Quinoa Trauben Salat", die ich bisher nachgemacht habe, waren nicht nur geschmacklich extravagant sondern haben in allen Bereichen absolut überzeugt und werden auf jeden Fall ins Repertoire aufgenommen. Für knapp 25 € ist das Buch zwar auf den ersten Blick kein Schnäppchen, aber bei genauerem hinsehen ist der Preis absolut gerechtfertigt. Ihr bekommt super schöne Fotos, gesunde, schnelle, und Wow-Rezepte in einem festen Einband auf 314 Seiten. Um mein Glück perfekt zu machen, fehlt mir noch die passende App oder Website, die es mir erlaubt die Rezepte direkt in meine Meal-Planning App zu laden. Alles kann man halt nicht haben.

Ich hatte das Buch in einem meiner Lieblingsläden um die Ecke entdeckt und mir zu Weihnachten gewünscht. Ich empfehle es Euch vorbehaltlos als Geschenk für Euch selbst, die beste Freundin, Schwiegermama und jeden der gern kocht. Es ist auch für veggies geeignet.


Welches Kochbuch mögt Ihr zur Zeit am Liebsten?

Keine Kommentare

Ich freue mich über jeden Kommentar.