#interiorinspo - "Adventskranz"


Ich weiß, ich weiß, eigentlich ist es zu spät für diesen Post, aber es gab hier sozusagen einen "Post-Stau" und falls Ihr das nachmachen wollt, bin ich mir fast sicher, dass Ihr eh alles daheim habt.



Traditionelle Adventskränze mit Tanne sind mir irgendwie zu konservativ. Auf das schlichte schwedische Chique oder Rot stehe ich auch gar nicht. Daher bleibe ich meinen Farben auch an Weihnachten treu und habe seit einigen Jahren immer den gleichen "Kranz".


Die Kugeln habe ich über Jahre gesammelt. Ihr glaubt gar nicht wie schwer es ist, Kugeln in diesen Farben zu bekommen. Die meisten sind tatsächlich aus den Drogerien (!!).


Eigentlich wollte ich dieses Jahr zumindest die Schale gegen etwas aus Metall austauschen.


Aber dann habe ich kurzer Hand die neue Tortenplatte umfunktioniert.

Teller: IKEA
Kugeln: Ihr Platz, Rossmann, DM, Nanu Nana
vier Kerzengläser: Hot Springs
Tortenplatte mit Fuß: Strauss Innovation
Hirsch, Teller, Pilz und Kugel: Depot
"schottische Kugeln": Strauss Innovation
Tischläufer: Zara Home



Kommentare

  1. So sieht meiner ungefähr auch aus... Nur nicht ganz so schön :)

    AntwortenLöschen
  2. Boah, die lila Kugeln finde ich ja echt mal superschick! Bei Butlers gibts grad auch ganz schöne violette, schau mal: http://www.butlers.de/HANG-ON-Kugel-gerillt-Glitzer-lila%2C-8cm/10193754,default,pd.html?start=127&cgid=Kugeln

    Ja, bei Bildern wo man mich so richtig gut drauf erkennen kann, hab ich immer noch ein schlechtes Gefühl... Und was Familie und Freunde betrifft sowieso, deren Privatsphäre ist mir einfach heilig.

    Postest du dann noch den Link zu deinem Coverbild? Dann bist du bei der Verlosung dabei :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Stimmt, der ist auch echt toll dein Adventskranz vom letzten Jahr :) Schon eine Idee für dieses Jahr oder wird es der gleiche?

    Liebste Grüße
    Mareike
    http://unefantastiqueterre.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar.