#diyinspo - Adventskalender


Der Lieblingsmann erzählt mir jetzt seit Wochen von meinem Adventskalender, den er für mich vorbereitet hat und ich habe nach wie vor absolut keine Ahnung wie der aussieht. Ich habe nur durch bluffen herausgefunden, dass er lila ist *freu*. Ich habe natürlich auch schon seit Oktober/November Kleinigkeiten für den Adventskalender des Lieblingsmannes gesammelt. Da wir nicht zusammen wohnen, kann ich nicht einfach schnell zwischen drin etwas im nach hinein hinein schmuggeln.



Ich hätte zwar gern einen Kalender selbst gemacht, aber man muss auch mal wissen wo seine Grenzen sind. Nicht dass ich nicht kreativ genug wäre. So meine ich das nicht, aber meine Zeit ist einfach begrenzt. Aktuell kommt die Promotion eh schon viel zu kurz und eine Dienstreise jagt die nächste, so dass Quality-Time mit Family & Co. Priorität ist. Außerdem ist der Kalender vom letzten Jahr von Nanu Nana wirklich schön und er gefällt mir immer noch. Bei dem Lieblingsmann hängt er dann als Girlande im Flur. Ich finde aber bei mir im Asa-Stern macht er sich auch ganz wunderbar als Deko *lach*.


Ich finde es immer ganz schön schwer etwas passende Füllung zu finden. Süßigkeiten sind nicht das Problem aber die kleinen Besonderheiten...! Daher habe ich schon einwenig Männer-Reise-Produkte bei meinen DM Besuchen gesammelt. Außerdem bekommt der Lieblingsmann immer ganz viele Badesachen. Die habe ich aber nicht aufs Bild getan. Falls er doch mal auf den Blog schaut, hat er so noch eine Überraschung.


Ich hätte da auch noch ein paar Last-Minute-Not-Tipps: Yogi-Tee Adventskalender *klick* (z.B. bei Rewe, oder Alnatura), den Butlers Kleinsten Adventskalender der Welt *klick*. Toll finde ich auch die Adventskiste (wenn auch ganz schön teuer) *klick*,  oder auch die Kronjuwelen *klick*. Empfehlen kann ich auch "Das Adventsgeheimnis" von Jostein Gaarder *klick*. Für 3 ??? Fans ist dieses Buch hier bestimmt auch der Hit *klick*. Ganz viele andere tolle Geschichten verteilt auf 24 Tage findet Ihr auch hier *klick* - es muss ja schließlich nicht immer Schoki und Co. sein.



Wie gefällt er Euch? Was habt Ihr Euren Freunden und Liebsten in den Kalender getan?


Keine Kommentare

Ich freue mich über jeden Kommentar.