[shops...] Geständnisse einer Shopping Queen


Ja, ich habe es wieder getan. Ich beichte. Ich war shoppen. Ganz brav habe ich mich wochenlang an all den tollen Geschäften mit den riesigen Sale Schildern vorbei geschlichen, mich abgewendet und es geschafft vorbeizugehen. Ich habe nämlich den ganzen Schrank voll (voll nichts zum Anzuziehen).

Dann jedoch reichte ein Blogpost *klick* mich zum Shopping  zu verleiten. Gepaart mit einem schlechten Tag, war es um mich geschehen. Schon war die SMS an die Freundin geschrieben "Kommst Du mit Frust shoppen" und genauso schnell kam natürlich auch die liebe Antwort: klar!


So landeten also das obligatorische Tuch, ein Rock, drei Leggins, und ein Paar Schuhe in meiner Einkaufstüte. Alles im Sale. Für den Urlaub natürlich, klar. Irgendwie muss man ja sein Gewissen erleichtern. Das Teil aus dem Blogpost habe ich natürlich nicht gefunden. Muss ich wohl noch mal los.


Ich gelobe Besserung.


1 Kommentar

  1. Aaah wie cool, danke für den Link :) Wolltest du die weißen Schuhe von H&M? Aber die, die du da ergattert hast, sind doch auch super (und mit der richtigen Ösenanzahl). Finde ich sogar noch schöner! Sehr tolle Beute!!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar.