#interiorinspo - Lily of the valley



Na, könnt Ihr Euch noch an die Vase erinnern? Ich hatte sie bereits für mein "Valentinstagsüberbleibsel" (*klick*) benutzt.

Das sah im Februar noch so aus:


Heute habe ich aber am Alex ein kleines Sträußchen wunderbar duftender Maiglöckchen erstanden und hoffe, dass sie mir die nächste Woche versüßen können.



Nach dem die letzte Woche sehr stressig war und die nächste auch nicht weniger stressig aussieht, habe ich mir am Feiertag und am Brückentag einpaar ruhige Tage gegönnt. Am Samstagnachmittag habe ich es mir mit selbstgemachter Waldmeisterlimonade auf meinem kleinen Balkon gemütlich gemacht, um zu bloggen. Das heißt für mich, meine Lieblingsblogs und -webseiten zu lesen und einige schon lang auf meiner To-Do-Liste stehenden Posts für Euch für die nächste Woche vorzubereiten. Das alles vorbehaltlich dessen, das mein Laptop nicht schlapp macht. Seit Donnerstag Morgen gibt er nämlich so merkwürdige Laute von sich, die ich doch als sehr Besorgnis erregend empfinde. Drückt mir also die Daumen.

Und, was habt Ihr so am Wochenende gemacht? Ich hoffe, Ihr hattet auch ein entspanntes Wochenende.

Kommentare

Ich freue mich über jeden Kommentar.