DIY - Kaffee-Teelichtglas | The Nina Edition


Heute zeige ich Euch ein super simples DIY, wobei DIY vielleicht etwas zu große Erwartungen weckt. Vor ca. zwei Jahren fing der Hype um die Kaffeebilder an und so wollte auch ich meine Küche einwenig in dem Stil einrichten. Die meisten Kerzen und Teelichter sahen aber reichlich billig aus. Also musste ich mir etwas basteln.

Zubehör



  • ein Teelichtglas (evtl., das was von den IKEA Duftkerzen übrig bleibt oder diese hier)
  • eine Tüte Kaffeebohnen
  • ein besonders schönes Teelicht, am besten eine Blüte


Anleitung


  1. Das Glas reinigen
  2. mit Kaffeebohnen befüllen 
  3. und das Teelicht hineinsetzen.



Keine Kommentare

Ich freue mich über jeden Kommentar.